05.04.2017 LKW Bergung in Dorf Haag

Mittwoch Nachmittag kam es zu einer LKW Bergung in Dorf Haag. Aus bislang unerklärter Ursache kam der Sattelschlepper von der Strasse ab und blieb im Graben hängen. Mittels Kran der Feuerwehr Amstetten wurde der LKW aus dem Graben gehoben.

 

 

 

 

Wir dürfen Sie herzlich einladen:

 

25.03.2017 Abschluss Grundausbildung

18-junge Leute hatten vergangenen Samstag im Feuerwehrhaus Euratsfeld den Abschluss ihrer Grundausbildung. Geübt wurde dabei zum Beispiel die Löschgruppe, der richtige Umgang mit dem Strahlrohr usw...

 

Diese Übung ist in der Grundausbildung die letzte, bevor es zur Prüfung "Abschluss Truppmannausbildung" nach Amstetten geht.



 

22.03.2017 Fahrzeugbergung

Nach einem Unfall mussten zwei PKWs geborgen werden. Die Fahrer blieben unverletzt. Nach dem beseitigen der Ölspur und reinigen der Strasse, konnten die Feuerwehr wieder die Einsatzbereitschaft herstellen.

 

60er Feier am Dorfplatz unseres Bgm. Gernot Lechner


15.03.2017 Technischer Einsatz: Tiere brachen in Spaltboden ein

Mehrere Kühe brachen in einer Landwirtschaft im Spaltboden ein. Durch das rasche Handeln des Landwirtes und der Feuerwehr konnte schlimmeres verhindert werden. Die Tiere konnten ohne Schaden mit einem Kran aus der Grube gerettet werden.

 

10.03.2017 Abschnittsfeuerwehrtag im Winklarner Festsaal

 

 

17.01.2017 Brandeinsatz: Zimmerbrand

Am Abend wurde die Feuerwehr Winklarn zu einem Zimmerbrand gerufen. Durch das rasche Handeln der Hausbewohner bzw. der örtlichen Feuerwehr wurde der Brand rasche gelöscht und die Einsatzbereitschaft konnte sogleich wieder hergestellt werden.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Winklarn, Greinsfurth, Ulmerfeld-Haumsening und Neuhofen, sowie die BTF Mondi Neusiedler.

 

28.01.2017 Brandeinsatz: Garagenbrand

Die Freiwillige Feuerwehr Aigen wurde kurz vor Mitternacht zu einem Kleinbrand alarmiert. Der Einsatzleiter lies über die BAZ Amstetten bereits bei der Anfahrt aufgrund des Feuerscheins die Alarmstufe erhöhen.

Die Feuerwehren Winklarn, Euratsfeld, Ferschnitz und Kornberg-Schlickenreith wurden zur Unterstützung an die Einsatzstelle nachalarmiert.

Die Einsatzkräfte aus Winklarn schützten in der ersten Phase das knapp angrenzende Wohngebäude. Unter Atemschutz wurde die gesamte Hütte ausgeräumt und die immer wieder auflammenden Glutnester abgelöscht. Mittels Tanklöschfahrzeug wurde ein Pendelverkehr eingerichtet, um die Löschwasserversorgung sicherzustellen. Die niedrigen Temperaturen erschwerten die Löscharbeiten.

Im Einsatz waren die Feuerwehren Euratsfeld, Aigen, Ferschnitz, Kornberg-Schlickenreith, Neuhofen/Ybbs, Randegg, Winklarn und ein RTW des Roten Kreuzes Amstetten sowie die Exekutive.